Bremen

Artikel zum Thema

Der Standort Bremen des DLR

Der Standort Bremen des DLR
Autoplay
Info An
Info Aus
Bildinformation
Alle Bilder
Schließen
Vollbild
Normal
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Bild {{index}}/{{count}}
Tips:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.

Am DLR-Standort Bremen ist seit 2007 das Institut für Raumfahrtsysteme beheimatet. Das Institut analysiert und bewertet komplexe Systeme der Raumfahrt in technischer, wirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Hinsicht. Es entwickelt Konzepte für innovative Raumfahrtmissionen mit hoher Sichtbarkeit auf nationalem und internationalem Niveau. Raumfahrtgestützte Anwendungen für wissenschaftlichen, kommerziellen und sicherheitsrelevanten Bedarf werden entwickelt und in Projekten kooperativ mit Forschung und Industrie umgesetzt.
 
Mit diesen Leistungen unterstützt das Institut politische Entscheidungen zur nationalen wie internationalen Raumfahrtstrategie und trägt dazu bei, der Bundesrepublik Deutschland mehr Gewicht im internationalen Umfeld der Raumfahrt zu sichern.
 
Basierend auf eigenständigen Forschungsarbeiten zur Raumfahrt-Systemtechnik wird zusammen mit Universitäten die Ausbildung von Ingenieuren der Systemtechnik gestärkt.

Die Schwerpunkte des Instituts sind:

  • Systemanalyse in der Raumfahrt
  • Raumfahrt-Systemtechnik
  • Raumfahrt-Anwendungen und Nutzung

Zuletzt geändert am:
16.10.2013 14:53:56 Uhr

Kontakte

 

Prof. Dr.-Ing. Joachim Block
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Leitung der Standorte Braunschweig, Göttingen, Trauen

Tel.: +49 531 295-2100

Fax: +49 531 295-12100
Jens Wucherpfennig
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Göttingen

Tel.: +49 551 709-2108

Fax: +49 551 709-12108
Dr. Bernd Biering
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Raumfahrtsysteme, Institutsleitung

Tel.: +49 421 24420-1101