Alex in space

Am 28. Mai 2014 ist der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation gestartet. Während seines sechsmonatigen Aufenthalts führte er auf der ISS viele wissenschaftliche Experimente durch. Auf unseren Sonderseiten erfahrt ihr alles zu seiner Mission: vom Training über den Start und die Zeit auf der ISS bis zur Landung. Und außerdem berichten wir über viele Aktionen, die Alex speziell für Schülerinnen und Schüler durchführt!

++ Alex Ticker ++

++ In wenigen Tagen kehrt Alex mit seinen Kollegen Max und Reid zur Erde zurück. Die Landung ist für den 10. November vorgesehen. ++

Videos zur Mission Blue Dot

Hier findet ihr die besten Videos zur Mission von Alex. Wann immer uns Aufnahmen von der ISS erreichen, zeigen wir hier die besten Videos – vom Start bis zu den Experimenten.

Mehr

Fotos zum Flug von Alex

Alex macht viele Fotos auf der ISS – von sich selbst und von der Aussicht auf die Erde. Hier eine ständig aktualisierte Auswahl.

Mehr

Aktionen für Schulen

Schülerwettbewerbe, von Jugendlichen selbst entwickelte ISS-Versuche, weitere Experimente zur Demonstration der Schwerelosigkeit – hier alle Aktionen von, mit und für Schulen.

Mehr

Hintergrund-Infos zur Mission

Sechs Monate wird Alex auf der ISS verbringen und viele wissenschaftliche Experimente durchführen. Hier erfahrt ihr, was genau sich hinter dieser Mission verbirgt.

Mehr