Alex goes space

Im Mai 2014 soll der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation fliegen. Sechs Monate wird er auf der ISS sein und dort viele wissenschaftliche Experimente durchführen. Auf unseren Sonderseiten könnt ihr ihn auf seinem Weg ins All begleiten – beim Training in den großen Raumfahrtzentren in Houston, Moskau und Köln. Und auch ab dem Start werden wir euch hier mit aktuellen Infos versorgen: über die Mission und auch über viele Aktionen, bei denen ihr selbst mitmachen könnt!

Mehr

Tolles Video von Alex im Training

In diesem Video seht ihr, was Alex so alles trainieren muss, um fit für den Flug zu sein. Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr

Schüler gehen auf Zeitreise!

Im Mai 2014 startet der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst zur ISS. Aus diesem Anlass führt das DLR zusammen mit der ESA und Stiftung Lesen einen tollen Schülerwettbewerb durch: Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 denken sich dabei ihre Visionen zur Zukunft der Raumfahrt aus. Also: Reist in Gedanken 100 Jahre in die Zukunft! Sind wir dann schon auf dem Mars? Oder machen wir Urlaub im Weltraum? Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Mehr

Die Gewinner-Experimente der Aktion 42: schwerelose Seifenblasen und ein „Schall-Antrieb“

Die Gewinner der Aktion 42 stehen fest! Bei diesem außergewöhnlichen Schülerwettbewerb konnten Jugendliche selbst Ideen für ein Weltraum-Experiment entwickeln, das vom deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst im nächsten Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS durchgeführt wird.

Mehr

Flying Classroom: Was Schokolinsen mit Planeten zu tun haben

Papierflugzeuge in Schwerelosigkeit, ein „Leuchtkuli“ von DLR_next, Schokolinsen und andere verrückte Dinge – das sind die Zutaten für den „Flying Classroom“. Hier erfahrt ihr, worum es bei dieser Reihe von Experimenten geht.

Mehr

Begleite Alex auf seinem Weg ins All!

Alexander Gerst befindet sich bereits im Training für seinen Flug ins All. Und er zeigt euch mit vielen Fotos, die er dabei immer mal wieder macht, was er da alles absolvieren muss. Zentrifuge, Unterwasser-Training, Experimente einstudieren – hier könnt ihr (fast) live verfolgen, wie sich Alex mit seinen Kollegen vorbereitet!

Mehr

Alex im Portrait

Vom Weltraum fasziniert war Alexander Gerst schon als Jugendlicher. Aber dass er einmal selbst ins All fliegen würde, hat er sich wahrscheinlich damals nicht träumen lassen. Trotzdem bleibt er immer cool, ob im Training oder auf dem Snowboard ...

Mehr

Wenn Lehrer schwerelos abheben

Zwölf Lehrerinnen und Lehrer durften mit Alexander Gerst an Bord eines Parabelfliegers.

Mehr