Ihre Mission:

Das DLR betreibt im Auftrag des Bundes das Datenbank- und Software-System "profi" für die Mittelbewirtschaftung und das Controlling von Fördermaßnahmen des Bundes. Nutzer sind Bundesministerien, Bundesbehörden und deren Projektträger.

Für die Administration und Konzeption von Sicherheits- und Sicherungssystemen sowie Servern (Unix/Solaris) suchen wir ein/e System-Administratorin. Die zu betreuenden IT-Systeme haben einen hohen Schutzbedarf. Daher sind neben den system-relevanten Qualifikationen auch Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit erforderlich.

Zu Ihren Aufgaben gehören die technische Planung und Systemadministration der im zentralen Datenbank-Service zum Einsatz kommenden Unix-Server (Oracle-Solaris-Betriebssystem) sowie die konzeptionelle Gestaltung eines einheitlichen System-Designs aller im Informationsverbund des zentralen IT-Services eingesetzten Server. Im Bereich der Firewall-Systeme konzipieren und administrieren (Hard- und Software) Sie diese. Aßerdem überwachen Sie sicherheitsrelevante Protokolle und werten diese aus. Weiterhin gehört dazu die Konzeption und Verwaltung externer Zugänge (VPN) zu den in unserer Abteilung Informationsservice-Projektförderung (ID-PRF) betriebenen Servern. Im Bereich der Datenspeicher- und Datensicherungs-Systeme sind folgende Aufgaben relevant:

  • Konzeption und Administration des zentralen Datenspeichersystems (NetApp-SAN) (Hard- und Software) für Datenbank- und Internet-Server
  • Konzeption, Weiterentwicklung und Administration des zentralen Datensicherungssystems (Veritas-Net-Backup; Hard- und Software) für alle bei ID-PRF eingesetzten Speichersysteme
  • konzeptionelle Mitarbeit bei der Erstellung der IT-Sicherheitspolicy

Die Bewerbungsfrist endet am 24.04.2014.

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

ab sofort

zunächst auf 2 Jahre befristet

bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Vollzeit

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Projektträger im DLR

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Michael Noack

Projektträger im DLR Tel.: +49 2203 601-3613

Nachricht senden

Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Einstiegsarten

Spitzenforschung in bester Gesellschaft: unsere nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Großes.

Spitzenforschung in bester Gesellschaft: unsere nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Großes. Copyright: Photos.com, Bartomiej Szewczyk .

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?