Ihre Mission:

Thermoelektrische Generatoren (TEG) ermöglichen die direkte Wandlung der Abwärme aus dem verbrennungsmotorischen Prozess in elektrische Energie. Dieser Abwärmestrom zeigt jedoch im Fahrbetrieb ein hoch transientes Verhalten, was die Auslegung und den Betrieb von TEGs maßgeblich beeinflusst. Eine attraktive Möglichkeit das Wärmeangebot zu vergleichmäßigen besteht in dem Einsatz latenter Wärmespeichermaterialien.

Schwerpunkte der Arbeit mit dem Titel: " Entwicklung und experimentelle Untersuchung einer multifunktionalen Phase Change Material Schicht für die Anwendung in Thermoelektrischen Generatoren (TEG)"

  • Ausarbeitung entwickelter Integrationskonzepte
  • Materialentwicklung vor dem Hintergrund der technisch wertvollsten Lösung
  • Aufbau und experimentelle Untersuchung von Funktionsmustern

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit

ab Juni 2014

nach Absprache

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Mirko Klein Altstedde

Institut für Fahrzeugkonzepte Tel.: +49 711 6862-692

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?