Ihre Mission:

Das Institut für Technische Thermodynamik forscht mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien der nächsten Generation. Das Spektrum der Arbeiten reicht von theoretischen Studien über grundlagenorientierte Laborarbeiten bis zum Betrieb von Pilotanlagen.

Die Abteilung Elektrochemische Energietechnik arbeitet zusammen mit namhaften Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen an der Charakterisierung von Hochtemperatur-Brennstoffzellen (Solid Oxide Fuel Cell: SOFC) und von Hochtemperatur-Elektrolysezellen (Solid Oxide Electrolysis Cell: SOEC) mit oxidkeramischem Festelektrolyt. Die Einsatzgebiete liegen dabei sowohl in der stationären und der mobilen Energieversorgung, wie z.B. in sog. μ-BHKWs bzw. SOFC-APUs, als auch in der dezentralen Erzeugung von Wasserstoff zur Energiespeicherung (sog. power to gas). Ziel ist es Messprozeduren für die SOFC/SOEC-Zellstapel (Stacks) zu entwickeln und einheitliche Prüfprotokolle festzulegen. Diese sollen sich an den anwendungsspezifischen Anforderungen orientieren und damit zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Hochtemperatur-Brennstoff-/Elektrolysezellen-Stacks beitragen.

Im Rahmen dieser Forschungs- und Entwicklungsarbeiten suchen wir laufend Studierende für Praktika, Studienarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten für folgende Aufgabengebiete:

  • Voruntersuchung der SOFC/SOEC-Shortstacks
  • Einbau der SOFC/SOEC-Shortstacks in bestehende Teststände
  • Elektrochemische Charakterisierung mittels Strom-Spannungskennlinien, elektrochemischen Impedanzspektren und Langzeitmessungen
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Entwicklung von standardisierten Prüfprozeduren und Messprogrammen
  • Umbau, Erweiterung und Wartung bestehender Teststände

Ihre Qualifikation:

  • Student/Studentin der Energietechnik, Werkstoffkunde, Verfahrenstechnik, Chemie, Elektrochemie bzw. Brennstoffzellentechnik
  • Freude am praktischen, experimentellen Arbeiten

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit, Praktikum

jederzeit möglich

4-6 Monate

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dr. Michael Lang

Institut für Technische Thermodynamik Tel.: +49 711 6862-605

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Praktikum

Einstiegsarten

Raus aus dem Hörsaal, rein in die großen Menschheits- und Zukunftsthemen – am besten noch vor dem Studienabschluss!

Raus aus dem Hörsaal - rein in die Praxis