Student Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik (m/w): Automatisierte Reparatur von Luftfahrtstrukturen aus CFK

Ihre Mission:

In der Abteilung Funktionsleichtbau des Instituts für Faserverbundleichtbau und Adaptronik werden Forschungs- und Industrieprojekte zum Thema faserverbundgerechtes Design bearbeitet. Die geschlossene Prozesskette des Designs beinhaltet die Schritte Entwurf, Auslegung und Konstruktion sowie der experimentellen Validierung für Faserverbundstrukturen in der Luft- und Raumfahrt.

Das DLR forscht im Bereich der Reparaturverfahren von Faserverbundwerkstoffen in der Luftfahrt. Beim sogenannten Schäften wird bis dato mittels Schleifen eine Reparaturstelle vorbereitet. Das DLR verfügt über eine mobile computergesteuerte Fräsanlage, die mittels Fräsen eine Schäftung herstellen kann. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit soll nun die Genauigkeit der Anlage in verschiedenen Positionen ermittelt und verbessert werden. Hierfür sollen Bauteile gefertigt, und mit verschiedenen Strategien bearbeitet werden. Diese Bauteile werden anschließend mit einem Geometrievermessungssystem untersucht und die Strategien miteinander verglichen. Des Weiteren muss eine Schwenkkonstruktion konstruiert und umgesetzt werden, mit welcher man die Anlage in verschiedenen Positionen testen kann.

Deine Aufgabe wäre es, das Schwenksystem zu konstruieren und umzusetzen sowie die Untersuchung selbständig mit der Anlage durchzuführen.
 

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit, Praktikum

ab sofort

nach Absprache

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dirk Holzhüter

Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik Tel.: +49 531 295-2319

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Praktikum

Einstiegsarten

Raus aus dem Hörsaal, rein in die großen Menschheits- und Zukunftsthemen – am besten noch vor dem Studienabschluss!

Raus aus dem Hörsaal - rein in die Praxis