Komm Blog

Raumzeit 15: Softwaretechnik

23.05.2011 | von Henning Krause

Computer sind heute das Universalwerkzeug der Forschung und Software ist der Schlüssel zum Erfolg der Projekte. So wird Software selbst zum Forschungsgegenstand. Auch um in anderen Forschungsbereichen des DLR das Wissen um die erforderlichen und wünschenswerten Techniken in der Softwareentwicklung voranzubringen, erfolgt eine aktive Unterstützung der DLR-Wissenschaftler durch diesen Forschungsbereich. weiterlesen

Gedanken zum Abschied

16.05.2011 | von Jan Wörner

Am heutigen Montag startete das Space Shuttle Endeavour zur Internationalen Raumstation ISS. An Bord befindet sich das wissenschaftliche Großgerät AMS, das Hinweise auf Dunkle Materie und Antimaterie entdecken soll. Der Flug ist der Letzte der Endeavour, zugleich läutet er das Ende der Shuttle-Ära ein. Parallel zu diesem eher technischen Abschied mussten wir auch Thomas Reiter verabschieden, der seit Mitte April als Direktor für "Human Spaceflight and Operations" der Europäischen Weltraumorganisation ESA tätig ist. Zwei Abschiede im Raumfahrtbereich – Grund genug für mich, über grundsätzliche Fragen der Raumfahrt nachzudenken. weiterlesen

Ökologisches Antriebssystem - Ecological Advanced Propulsion Systems (ECAPS)

07.05.2011

Am 14. April startete das Experiment HPGP-4 - High Performance Green Propulsion System - für das Antriebssystem ECAPS. Ein wichtiger Bestandteil dieses Experimentes war, signifikante Delta-V-Manöver durchzuführen mit langem Einsatz der Antriebsdüsen. (Gesamter Artikel in Englisch) weiterlesen

ROTEX

Raumzeit, Folge 14: Robotik in der Raumfahrt

06.05.2011

Robotik ist eine noch verhältnismäßig junge technische Disziplin und steht in der Raumfahrt selbst noch vor dem Durchbruch. Erstmals kam im Rahmen der D2-Mission auf dem Space Shuttle ein vom DLR geplantes Projekt auf einem Raumfahrtzeug zum Einsatz. Mit den in den letzten Jahrzehnten gewonnenen Erkenntnissen könnten sich die umbemannte und bemannte Raumfahrt in zahlreiche Richtungen weiterentwickeln. Dazu gehören sicherere Außenbordeinsätze, bodengesteuerte Experimente und missionsverlängernde Maßnahmen. weiterlesen