Jan Woerners Blog
 
 

Ausbau des Frankfurter Flughafens - eine besondere Aufgabe

30. Juni 2010, 10.31
Nach der Mediation 1999/2000 wurde von der hessischen Landesregierung unter Ministerpräsident Roland Koch das Regionale Dialogforum gegründet, dessen Vorsitz ich dann acht Jahre bis zur Planfeststellung innehatte. Da offensichtlich wurde, dass die Arbeit auf Dauer fortgesetzt werden muss, wurde auf meinen Vorschlag eine Nachfolgeorganisation "Forum Flughafen und Region" etabliert. Obgleich ich damit das Ende meiner Aktivität gesehen hatte, wurde ich von der Landesregierung erneut gebeten, im Vorstand mitzuarbeiten. Nun konnten erste Ergebnisse zum Thema Fluglärm vorgestellt werden.
Jan Wörner
Von
Jan Wörner
 
 

Eine Woche voller (DLR-)Höhepunkte

29. Juni 2010, 13.56
Die vergangene Woche begann mit Montag, allerdings in besonderer Weise: Nachdem wir uns die Nacht von Sonntag auf Montag in Anspannung um die Ohren geschlagen hatten, startete TanDEM-X morgens um 4.14 MEZ in einem Bilderbuchstart in der kasachischen Steppe. Schlag auf Schlag ging es mit internen und externen Aktivitäten durch die Woche...
Jan Wörner
Von
Jan Wörner
 
 

ILA 2010 und mehr …

11. Juni 2010, 14.00
Die mittlerweile 100 Jahre alte ILA in Berlin war für das DLR insgesamt ein großer Erfolg: Verträge wurden unterzeichnet, Kontakte wurden gepflegt und neu aufgebaut und das DLR hat den Besuchern der Ausstellung in der Halle und auf dem Freigelände seine Leistungsfähigkeit gezeigt. Das langersehnte Sommerwetter war Garant für den Erfolg der ILA und körperliche Belastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugleich. Für mich als DLR-Vorstandsvorsitzenden ist es schlicht toll, dass wir hier die Leistungen des DLR einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können.
Jan Wörner
Von
Jan Wörner
 
 

Peenemünde, ein Ort besonderer deutscher Geschichte

09. Juni 2010, 16.47
Am 6. Juni 2010 kamen der Präsident der University of Alabama in Huntsville, David Williams, und der frühere NASA-Administrator, Mike Griffin, nach Rostock. um einerseits mit der Universität Rostock und dem DLR über mögliche Formen der Zusammenarbeit zu sprechen und andererseits um Peenemünde zu besichtigen. Gemeinsam mit dem Wissenschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Henry Tesch, und dem Rektor der Universität Rostock, Wolfgang Schareck, besuchten wir Peenemünde und das dortige Historisch-Technische Museum.
Jan Wörner
Von
Jan Wörner